Dog-Relation

Dog-Sitting

Generell

Dog-Sitting und Spaziergänge mit mehreren Hunden sind kantonal verschieden geregelt.
Im Kanton Bern sind es Maximum 3 Hunde, im Kanton Fribourg 5 Hunde mit Spezialbewilligung. Andere Kantone ähnliche Vorschriften.
So oder so ist es wichtig, dass die einzelnen Tiere gut und richtig geführt werden und das ist nur dann möglich, wenn man sich auf jeden einzelnen Hund konzentrieren und auf seine Bedürfnisse eingehen kann.
Deshalb nehmen wir höchstens 1-2 Hunde auf einmal in unsere Obhut, so dass sie eben gut integriert sind und sich dabei auch wohl fühlen. Wir übernehmen Verantwortung nicht nur gegenüber dem Besitzer, sondern auch gegenüber seinen Hunden, der Gesellschaft, der Natur und dem Gesetz.
Wir geben uns Mühe, die uns anvertrauten Tiere korrekt, ihrer Natur entsprechend zu behandeln, hüten und zu führen.
Angie wird ihnen ein gutes Vorbild sein !

Spaziergänge

Einzelspaziergänge, Dauer jeweils 2 Stunden, mit 1-2 Hunden.
Je nach Erziehungsstand der Hunde, wird der entsprechende Spaziergang (Zeit und Ort) ausgewählt.

1/2 Tag - Dog-Sitting

1-2 Hunde.
Beinhaltet Abholen und Zurückbringen der Hunde.
Jeweils ein Spaziergang, Dauer 2 Stunden.
Erziehung- und Führungsteil, grundelementar.

1 Tag - Dog-Sitting

1 Hund
Beinhaltet Abholen und Zurückbringen des Hundes.
Jeweils zwei Spaziergänge, Dauer 2 Stunden und 1 Stunde.
Erziehung- und Führungsteil, grundelementar.